Aktuelle Ausstellung – Leopold Hoesch Museum

Leopold Hoesch Museum

Karl Fred Dahmen. Das Prinzip Landschaft
24.9. – 26.11.2017

Karl Fred Dahmen (1917, Stolberg – 1981, Preinersdorf am Chiemsee) zählt zu den bedeutendsten Künstlern des deutschen Informel. Er ist bekannt als Maler, Grafiker und Objektkünstler mit einem umfassenden und vielseitigem OEuvre. Dahmen stellt schon früh mit den Künstlern der Neuen Aachener Gruppe und dem Jungen Westen aus. Er ist Mitbegründer der Düsseldorfer Künstlergruppe Gruppe 53 und hat in den 1950er Jahren gute Kontakte nach Paris. 1968 wird er zum ordentlichen Professor an der Akademie für Bildende Kunst in München ernannt. Dahmen hat zeitlebens das Sujet „Landschaftsmalerei“ hinterfragt und neu interpretiert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*