Betrüger am Geldautomaten – Fahndungsfotos – Kerpen/Merzenich

Mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem unbekannten Betrüger.

Am 22.Juni 2017 kam es zwischen 11:30 Uhr und 12:20 Uhr auf der Golzheimer Straße in Kerpen-Buir zu einem Diebstahl eines Rucksacks aus einem unverschlossenen Auto. In dem Rucksack befand sich unter anderem eine Bankkarte. Mit dieser Karte hob ein Unbekannter am selben Tag Geld ab. Der unbekannte Mann auf den Lichtbildern steht im Verdacht, am 22. Juni 2017 um 12:49 Uhr und um 12:50 Uhr, unberechtigt zwei Geldabhebungen an einem Geldautomaten der Kreissparkasse in der Lindenstraße in Merzenich/Kreis Düren vorgenommen zu haben. Der Unbekannte ist schlank, hat schwarze Haare und trägt einen Bart. Er war bekleidet mit einer schwarzen Kappe, einer grünen Bomberjacke, lila Shirt und schwarzen Shorts. Er trug graue Turnschuhe, an der Sohle mit weißem Rand. An der linken Hand trug er zwei silberfarbene Ringe, sowie ein silberfarbenes Armband. Er hatte einen Rucksack mit schwarzen Trägern dabei. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen fragt: Wer kennt die Person? Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an Telefon 02233 52-0. (cb)

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*