Alleinunfall auf der Landstraße

Am Montagmorgen prallte ein Pkw gegen ein Verkehrszeichen und einen Baum. Die Fahrerin wurde hierdurch schwer verletzt.

Etwa um 08:50 Uhr befuhr eine 39 Jahre alte Frau aus Nörvenich mit ihrem Auto die Landesstraße 264. Sie kam aus Richtung Nörvenich und war in Fahrtrichtung Merzenich unterwegs, als ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet. Zunächst prallte das Fahrzeug gegen ein Verkehrszeichen rechts neben der Fahrbahn, dann schleuderte es über die Gegenfahrspur linksseitig in den angrenzenden Grünbereich und kollidierte dort mit einem Baum.

Rundum beschädigt blieb der Pkw stehen. Die 39-Jährige musste durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte aus ihrem Wagen befreit werden. Ein Rettungswagen transportierte sie anschießend zur vermutlich stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Unfallwagen wurde abgeschleppt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf über 5000 Euro.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*