Shakatak spielten soften Jazz – Latin – Pop in der Endart Düren

Shakatak spielten soften Jazz – Latin – Pop in der Endart Düren

Im Rahmen ihre „Live 2018“ Tour servierten sie neben Songs jüngeren Datums auch
ihre Hits wie „Down On The Street“, „Easier Said Than Done“ „Night Birds“, „City Rhythm“ oder
„Mr. Manic & Sister Cool“ in Perfektion.

Bill Sharpe (Keyboard), Sängerin Jill Saward,
Schlagzeuger Roger Odell und Bassist George Anderson,
Gitarrist Alan Wormald und Jacqui Hicks (BackgroundGesang,
Saxophon, Querflöte) oder Debby Bracknell (Background-Gesang, Querflöte)
bestehende Sextett global gefragt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*