Kunstakademie Heimbach informiert

Mit Schnupperkursen startet die Internationale Kunstakademie Heimbach am Samstag, dem 12. Januar.

Kreativ ins neue Jahr heißt das Motto. Für einen Teilnahmebetrag von 20 Euro pro Kurs können Interessierte von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr die Dozenten kennenlernen und das Angebot testen.

Malerei, Fotografie und Videokunst, Reliefcollage und ganz neu Graffiti-Kunst stehen auf dem Programm.

In der Pause zwischen den Workshops wird Akademiedirektor Prof. Dr. Frank Günter Zehnder von 13 bis 14 Uhr durch die noch laufende 58. Werkschau und die Ateliers auf der Burg eine kostenlose Führung machen.

Vormittags

Viorel Chirea, Realistische Malerei: Situationen und Dinge so malen, wie man sie sieht. Dabei erfahren, wie man dennoch eigene Akzente setzen kann.

Bernhardine Schippers, Videoaufnahmen: Sich mit der erfahrenen Kamerafrau und professionellem Equipment an kleine Szenen und Einstellungen wagen.

Kai „Semor“ Niederhausen, Graffiti-Kunst: Anspruchsvolles Graffiti ist keine Schmiererei. Mit dem jungen Meister Spachtel,- Abklebe- und Sprühtechnik testen.

Marie-Luise Salden, Holzschnitt: Diese druckgraphische Technik bleibt hochaktuell. In kompakter Zeit schafft man Entwurf, Schnitt und Druck eines Werkes.

Nachmittags

Karin Betty Tobias: Bilderkarussell: Es überrascht alle, wie viele einfallsreiche, individuelle und gelungene Bilder mit dieser Methode entstehen.

Jürgen Reiners, Aquarell-Malerei: Perspektive, Lichtführung, Farbmischung, Abbildung und Abstraktion sind in dieser Technik angeleitet zu erkunden.

Wolfgang Weiss, Fotografie: Fotografieren ist alltäglich. Der Unterschied liegt in der Wahrnehmung, dem Anspruch und der Qualität. Hier ist ein Einstieg.

Una Sörgel, Reliefcollage: Material macht erfinderisch. Mit einfachen Mitteln dreidimensionale Wandobjekte entwickeln: handfest und wundersam.
Kursgebühr und Anmeldung

Kaffeebar, Getränkeausschank und Gebäckangebot stehen ganztags zur Verfügung. Die Teilnehmergebühr wird bei der Buchung eines Kurses im Jahr 2019 voll angerechnet. Wer noch vor dem 31. März 2019 einen Kurs aus dem Jahresprogramm bucht, erhält zusätzlich einen Frühbucherrabatt von zehn Prozent auf das gesamte Kursentgelt.

Anmeldung unter: Tel: 02446-80 97 00
Internationale Kunstakademie Heimbach, Hengebachstraße 48, 52396 Heimbach

Photo:
Die Internationale Kunstakademie Heimbach startet am Samstag, 12. Januar, mit einem Schnupperkursangebot ins Jahr. Foto: Kreis Düren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*